Geht leider nur so:

Joomla-Beitrag erstellen, durchtesten, HTML kopieren und in neuen Blog-Beitrag einfügen